Zur Navigation | Zum Inhalt
Erlebnispädagogik - Lernen mit Kopf, Herz und Hand

odraach_fazekas_img_6917Erlebnispädagogische Methoden setzen wir bei unseren Projekttagen zur Entwicklung von Teams und zur Stärkung der Sozialkompetenz der SchülerInnen ein. Erlebnispädagogik ermöglicht ganzheitliches Lernen mit Kopf, Herz und Hand und wirkt durch den Transfer in den (Schul-)Alltag nachhaltig. Übungen und Bewegung in der Natur bilden dafür den Rahmen.

Unter Erlebnispädagogik verstehen wir eine handlungsorien­tierte Methode, bei der durch Gemeinschaft und Erlebnisse in naturnahen Räumen neue Erfahrungen gemacht werden, die einem pädagogischen Ziel dienen. Dabei setzen wir auf die prägende Wirkung, die Erlebnisse haben und ergänzen sie durch altersgerechte Reflexionen (Aktion und Reflexion).

Was ist Erlebnispädagogik?