Zur Navigation | Zum Inhalt
Das ist NEU bei FREIRAUM!
Schwimmwochen - Gut und sicher im Wasser
Schwimmen macht Spaß und ist gesund!

Fotos

1_adobestock_83475494.jpg
2_adobestock_180456710.jpg
3_boy-405002_1920.jpg
4_young-swimmer-2504990.jpg
5_young-swimmers-2504974_1920.jpg
6_img_0257.jpg
7_img_0386.jpg


Ihr Projekt

swimming-2404378_1920_aushoch

Eine FREIRAUM Schwimmwoche kombiniert Schwimmunterricht mit dem bunten Programm einer Aktivwoche. Die SchülerInnen lernen die richtige Schwimmtechnik, um sich im Wasser sicher fühlen zu können und auch in kritischen Situationen richtig zu reagieren.

Schwimmen ist Teil des Unterrichts im Fach Bewegung und Sport, also verpflichtend, macht aber auch großen Spaß. Allerdings ist es nicht immer leicht Schwimmunterricht zu organisieren, wenn das nächste Hallenbad von der Schule weit entfernt ist. Mit der neuen FREIRAUM-Schwimmwoche gibt es jetzt eine gute Möglichkeit, den notwendigen Schwimmunterricht im Rahmen einer bunten, vielfältigen Projektwoche zu erhalten. Wir bieten eine Kombination aus unserer beliebten Aktivwoche und Schwimmunterricht an. Dafür kooperieren wir mit der Österreichischen Wasserrettung, die SchwimmlehrerInnen zur Verfügung stellt. Auf Wunsch kann der Schwimmunterricht auch von den begleitenden Lehrpersonen selbst übernommen werden. Jedes Kind kann das passende Schwimmzeichen anstreben und wird im Schwimmunterricht auf die Prüfung vorbereitet, die am letzten Tag des Schwimmunterrichts abgelegt werden kann.

Details

Die FREIRAUM Schwimmwoche...swim-619074_1920_aushoch

•    Eignet sich für die 4. bis 7. Schulstufe.
•    Ist von 15. Oktober 2019 bis 3. April 2020 buchbar.
•    Die Schwimmbäder sind von den Unterkünften aus in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.
•    Je nach Zeitpunkt der Anreise und Verfügbarkeit der Schwimmbahnen  findet der Schwimmunterricht an 4 oder 5 Tagen, meist vormittags, statt.
•    Die Klasse wird in zwei Gruppen geteilt, jede Gruppe erhält zwei Unterrichtseinheiten (UE) á 50 Minuten Schwimmunterricht pro Tag.
•    SchwimmlehrerInnen der Österreichischen Wasserrettung übernehmen den Schwimmunterricht sowie die Prüfung und den Verleih des angestrebten Schwimmabzeichens.
•    Auf Wunsch kann der Schwimmunterricht auch von den LehrerInnen selbst durchgeführt werden -  bitte bei der Anfrage angeben. Für die Verleihung des Schwimmabzeichens benötigen LehrerInnen allerdings eine Berechtigung, die z.B. von der Österr. Wasserrettung erteilt werden kann.
•    FREIRAUM BetreuerInnen gestalten das Programm für die Teilgruppe, die gerade nicht beim Schwimmunterricht ist und unterstützen bei der Betreuung.

Programm

Programm-Beispiel
Tag 1: Ankommen, erste Schwimmeinheit, Mittagessen, Zimmer beziehen, Rätselrallye  zum Haus, zum Ort und zum Thema Wasser. Bewegungsspiele und je nach Witterung eine kleine Wanderung. Abendessen, Fackelwanderung und Geschichten erzählen.
Tag 2: Frühstück, Schwimmeinheiten, Theaterimprovisationen, Mittagessen, Theaterspiele, darstellende Spiele. Nachtspiel in einem nahegelegenen Park oder Waldstück.
Tag 3: Frühstück, Schwimmeinheiten, Kooperationsspiele, Mittagessen, Kooperations- und Vertrauensspiele, Kreativstationen, Abend zur freien Gestaltung.
Tag 4: Frühstück, Schwimmeinheiten, Aufbau einer Kinderstadt, Mittagessen, Fortführung der Kinderstadt und Vorbereitung des Abschlussfestes, Abendessen, Abschlussfest.
Tag 5: Schwimmeinheiten mit Prüfung, Lieblingsspiele noch einmal spielen, Abschied, Mittagessen, Abreise.

Preise & Standorte



Preise und Standorte Basispreis Zusatzkosten mit Schwimmlehrer Zusatzkosten nur Bad
Termine ausschließlich ab 15.10.2019 bis 3.4.2020 inkl. Bahnenreservierung und Eintritte Bahnenreservierung und Eintritte
5 Tage 4x2 UE* 5x2 UE* 4 Tage* 5 Tage*
  € € 339,- 20,- 25,- 8,- 10,-
Standorte: Murau  
  € € 339,- 48,- 60,- 16,- 20,-
Standorte: Tulln  
  € € € 349,- 20,- 25,- 8,- 10,-
Standorte: Raabs  
*Je nach Zeitpunkt der Anreise und Verfügbarkeit der Schwimmbahnen findet der Schwimmunterricht an 4 oder 5 Tagen statt.
Preise in EURO pro SchülerIn, gültig im Schuljahr 2019/20 für Unterkunft, Verpflegung und betreutes Programm.

Hier gehts zur Standortkarte.

Hier können Sie Informationen herunterladenGröße
Datei-Icon Schwimmen 2019-202.56 MB

Termine

Wieviele Plätze benötigen Sie?

SchülerInnen LehrerInnen

Schwimmabzeichen

schwimmabzeichen-web

Für die Verleihung eines Schwimmabzeichens und die Abnahme der Prüfung benötigen LehrerInnen eine Berechtigung, die zum Beispiel von der Österreichischen Wasserrettung erteilt werden kann.

Nähere Informationen dazu:

http://www.schwimmabzeichen.at/de/grundsaetzliche-bestimmungen

http://www.bewegung.ac.at/fileadmin/unterricht/Gesetzliche_Bestimmungen.pdf

siehe insbesondere B3e