Zur Navigation | Zum Inhalt
News
Interview: „Ich will meine Begeisterung für die Natur weitergeben“
Donnerstag, den 30. Mai 2019 um 12:01 Uhr

mike20190513_114805_hoch_ausklMichael Kalcher arbeitet schon lange als Betreuer für FREIRAUM. Er ist diplomierter Sozialpädagoge sowie ausgebildeter Spiel- und Erlebnispädagoge. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen bei Natur-und Abenteuerwochen, die er besonders gern und häufig betreut.

Warum machst du gerne gerade Natur- und Abenteuerwochen?

Michael Kalcher: Ich bin selber immer schon gerne viel in der Natur gewesen, bin begeistert von dem, was man draußen entdecken kann. Dieses Staunen will ich weitergeben. Natur- und Abenteuerwochen sind dafür sehr gut geeignet, denn hier geht es nicht um geballte Wissensvermittlung, sondern um das Hinsehen und Staunen. Dieser Zugang ist mir persönlich sehr wichtig. Meiner

Weiterlesen...
 
Freie Termine für Spiel- und Aktivwochen im Herbst 2019
Donnerstag, den 30. Mai 2019 um 11:54 Uhr

aktiv_wohnzimmer__63_aus_klFreie Termine für Spiel- und Aktivwochen im Herbst 2019

Achtung: Termine, die 5 Tage umfassen, können auch drei- oder viertägig gebucht werden! Für Preise und das Anfrageformular klicken Sie bitte auf den Link zur gewünschten Projektwoche.

Zeitreisen ins Mittelalter:

Burg Lockenhaus, Burgenland

9. – 13. September 2019

23. – 27. September 2019

7. – 11. Oktober 2019

Burg Drosendorf, Niederösterreich

Weiterlesen...
 
Unsere aktuellen Hoteltipps für Ihre Städtereise nach Prag
Dienstag, den 28. Mai 2019 um 09:12 Uhr

charles-bridge-3504485_1920_bild_von_mark__ta_machov___auf_pixabay_querklKlimafreundliche Projektwoche! Eine Klassenreise nach Prag bietet viele Vorteile: In nur vier Stunden ist man klimafreundlich mit der Bahn oder dem Linienbus von Wien oder Linz in der „Goldenen Stadt“ und genießt deren malerische Lage an der Moldau sowie den tollen Mix aus Historie, Kultur und junger Szene. Die größtenteils verkehrs-beruhigte Altstadt lädt zum Flanieren ein.

Nutzen Sie unsere guten Hotelangebote für den Herbst 2019!

Hotel  Brixen, Kategorie Medium: ein angenehmes Haus mit freundlicher Einrichtung und nettem Personal. Mit der Straßenbahn

Weiterlesen...
 
Gute Gründe für den Schwimmunterricht
Montag, den 20. Mai 2019 um 13:10 Uhr

swim-811197_1920_bild_von_pezibear_auf_pixabay_kl

Schwimmen ist Teil des Unterrichts im Fach Bewegung und Sport, also verpflichtend. Für Schulen, die kein Hallenbad in der Nähe haben, ist Schwimmunterricht oft nicht leicht zu organisieren. Mit der neuen FREIRAUM-Schwimmwoche wird es einfacher: die Kombination aus Schwimmunterricht und unserer beliebten Aktivwoche eignet sich für die 4. bis 7. Schulstufe und ist von 15. Oktober 2019 bis 3. April 2020 buchbar.

Für Gespräche in der Klasse oder mit den Eltern hier die wichtigsten Argumente fürs Schwimmen:

Schwimmen kann Leben retten: Kinder, die ordentlich

Weiterlesen...
 
Städtereise Hamburg mit Programm-Schwerpunkten
Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 12:38 Uhr

hamburg-2656264_1920_bild_von_onkel_ramirez_auf_pixabay_kl

Setzen Sie einen Schwerpunkt beim Programm für Ihre Klasse! Aus der Vielfalt an spannenden Orten und Museen, Stadtspielen und Ausflügen in und rund um Hamburg lassen sich sehr gut ganz klare Schwerpunkt-Programme zusammenstellen, etwa für Berufsbildende Höhere Schulen.

Programm mit Schwerpunkt „Transport und Logistik“ für eine HTL

  • Hafenrundfahrt
  • Internationales Maritimes Museum mit Spezialthema „Navigation und Kommunikation auf See“
  • Vom Stückgut zum Container im Hamburger Hafenmuseum
  • Airbus Werksführung
Weiterlesen...
 
Moin! Ein kleiner Knigge fürs Grüßen in Hamburg
Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 12:01 Uhr

gull-2370775_1920_bild_von_peter_kraayvanger_auf_pixabay_kl„Die Hanseaten begrüßen sich nicht mit einem einfachen ‚Hallo‘. Hier im Norden sagt man ‚Moin‘. Dieser herzliche, kurze Gruß wird zu jeder Tages- und Nachtzeit gebraucht, was bei Fremden das ein oder andere Mal für allgemeine Verwirrung sorgen kann. Also, nur zur Erklärung für alle Nicht-Wissenden: Moin bedeutet nicht ‚Morgen‘, sondern ist ein Ausdruck der hanseatischen Warmherzigkeit.“

So Carolin Simon, eine echte Hamburgerin, die einen kleinen Knigge zum schönsten Gruß der Welt verfasst hat. Gute Einstimmung für eine Hamburg-Reise:)

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 32