margit bachschwoell supervision coach projektwochen freiraum foto privat

Kostenlose Online-Supervision

FREIRAUM unterstützt Lehrerinnen und Lehrer auch und gerade in Krisenzeiten wie diesen. Gemeinsam mit der Pädagogin und Supervisorin Margit Bachschwöll bieten wir zwei Termine für kostenlose Online-Supervision für Gruppen an.

Online-Supervision für Lehrerinnen und Lehrer

Mag.a Margit Bachschwöll ist eine erfahrene Pädagogin und Supervisorin mit eigener Praxis in Wien. Sie ist mit FREIRAUM und der FREIRAUM-Akademie seit den Anfängen sehr verbunden. Lesen Sie hier ihre Einladung zur Online-Supervision:

Krisenzeiten fordern uns heraus. Die aktuelle Situation hat niemand so erwartet und wir konnten uns auch nicht darauf vorbereiten. Jede und jeder hat mit ihren oder seinen persönlichen Kompetenzen und Ressourcen das Bestmögliche getan, um im persönlichen und im beruflichen Bereich den Rahmen für ein gutes und gesundes Leben zu halten. Sich jetzt viel auszutauschen ist für die Entlastung, Ideenfindung und vor allem für die Psychohygiene enorm wichtig. Wenn unsere Gefühle jetzt wahrgenommen und ausgedrückt werden, entfällt die Anstrengung der Verdrängung oder Verharmlosung und wir können dadurch Erschöpfung, Resignation, Ärger oder Zynismus vorbeugen.

Wir werden in der Supervision den Fokus stark auf Positives richten: Was gelingt? Was tut mir gut? Was ist möglich und was auch nicht? Was ist mein Beitrag in dieser schwierigen Zeit? 

e learning coronakrise lehrerin notebook karolina grabowska pixabay
Zwei Termine für kostenlose Online-Supervision für Lehrerinnen und Lehrer.

Teilnahme und Termine

Ich biete die Online Supervision via zoom getrennt für Pädagoginnen und Pädagogen aus dem Volksschulbereich und aus weiterführenden Schulen an.

Termine:

Donnerstag, 23. 4. 2020 von 17.00 bis 18.30 Uhr für Pädagoginnen und Pädagogen aus den Bereichen Volksschule und Sonderschule

Dienstag, 28. 4. 2020 von 17.00 bis 18.30 Uhr für Pädagoginnen und Pädagogen von NMS, AHS, BMHS und Polytechnische Lehrgänge

Für eine Teilnahme schicken Sie mir bitte ein E-Mail an margit.bachschwoell@gmx.at und ich sende Ihnen den Einladungslink zu.

Wenn Sie das erste Mal mit Zoom arbeiten: Sie können sich kostenlos die Zoom Software downloaden oder nur über den Browser einsteigen, ohne ein eigenes Benutzerkonto anzulegen. Wenn Sie sich unsicher fühlen, ob die Technik funktioniert: ich bin ab 60 Minuten vor dem Start online und wir können einen Video- und Mikrofon-Test machen.

Ich freue mich über Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichen Bundesländern!

Mag.a Margit Bachschwöll

Supervisorin, Pädagogin

www.margitbachschwoell.at

Scroll to Top