jugendlichen fluss

Kennenlernwoche:
Ein guter Einstieg

Bei dieser Projektwoche steht der Start in einer neuen Klasse im Vordergrund. Mittels vieler Aktivitäten und Spiele, vor allem in der Natur, eignet sich die Kennenlernwoche bestens für einen perfekten Start ins neue Schuljahr. Unser Erlebnisteam begleitet Sie durch die Projektwoche.

So läuft’s: Nichts ist so wichtig wie ein guter Start. Bei unserer Kennenlernwoche wird eine tragfähige Basis für die kommenden vier Jahre gelegt. Kennenlernen, Vertrauen und Selbstvertrauen, Zusammenarbeit und Regeln sind Themen, die spielerisch erlebbar gemacht werden. Bei spannenden Kooperationsspielen kommen die SchülerInnen in Kontakt und knüpfen ein soziales Netz.

Unsere ausgebildeteten TrainerInnen für soziale Kompetenz unterstützen diesen Prozess und arbeiten dabei mit den LehrerInnen eng zusammen. Die Zeit zwischen Schulbeginn und Weihnachten ist dafür gut für solche Kennenlerntage geeignet. Wir bieten geprüfte Quartiere zum Wohlfühlen in nahezu jedem Bundesland an.

Das bringt’s: Kennenlerntage fördern das Eingewöhnen, lockern die Volksschulgrüppchen auf und legen die Basis für eine gute Klassengemeinschaft. Die SchülerInnen werden ermuntert, einander zu helfen. Neue Freundschaften entstehen. Soziales Lernen und soziale Kompetenz werden gefördert, die Teamfähigkeit der Klasse gestärkt. LehrerInnen erleben ihre SchülerInnen aus einem neuen Blickwinkel.

action gelaendespiel 2
schuler outdooraktivitat klassenfahrt
Lagerfeuerabend

Beispiel für ein 5-Tage-Programm

Alle Programme auch 3- und 4-tägig möglich

Das Programm wird individuell gestaltet. Bei einer Vorbesprechung mit unserem ya! Erlebnisteam können Sie Ihre Wünsche einbringen. Der folgende Vorschlag skizziert einen möglichen Ablauf. Die Woche kann so ablaufen, aber auch ganz anders.

1. Tag


Kennenlernenspiele

Spiele zum Kennenlernen und zur Förderung des Teamgeistes

Casino Abend

Ein lustiger, bunter Spieleabend 

2. Tag

Teamspiele 

Mit dynamischen Spielen bringen wir noch mehr Teamgeist in die Klasse!

Kooperation-Interaktion

Vertrauensspiele, kooperative Abenteuerspiele

Lagerfeuer

Natürlich mit Steckerlbrot und Marshmallows

3. Tag

Was uns ausmacht!

Spielregeln des Zusammenlebens: wie wir als Gruppe zusammen leben möchten

Erlebniswanderung

Gemeinsam unterwegs

Basar

Wer hat die kreativste Geschäftsidee und ist erfolgreich beim Basar?

4. Tag

Hugallele

Ein strategisches Sportspiel auf der Wiese

Miniboot-Regatta

Ein spannendes Rennen mit selbstgebauten Minirafts beim Bach

Abschlussabend

Talent Show, Disco oder Karaoke

5. Tag

So war die Woche

Wir lassen die Woche Revue passieren.



 

 

 

LehrerInnenstimmen

„Als Klassenvorstand kann ich nur jedem Kollegen raten, am Beginn eines Schuljahrs solche Kennenlerntage durchzuführen. Wir sind seitdem ein zusammengeschweißtes Team.“
Lehrerin
NMS, Kapfenberg
„Die Kennenlernwoche war eine Bereicherung für die Kinder. Die Arbeit der LehrerInnen wurde wesentlich unterstützt... ich habe meine SchülerInnen auf dieser Woche richtig gut kennenlernen können und kann dadurch von Anfang an gezielt und adäquat auf sie eingehen.
Lehrerin
HIB, Graz
„Kinder haben viele Kontakte geknüpft! SchülerInnen gehen mehr aus sich heraus – Hemmschwellen sind gefallen. (…) Meine Erwartungen an die Kennenlernwoche wurden weit übertroffen.“
Lehrerin
BG, Wien
"Ich habe erfolgreich vor 2 Jahren mit der damaligen 1A 3tägige Kennenlerntage im Sagbauernhaus mit Freiraum durchgeführt. Die Klasse versteht sich seitdem prächtig und arbeitet gut zusammen.Im Herbst werden sie wieder neu zusammengesetzt - das heißt 10 SchülerInnen gehen weg und andere 10 Schülerinnen kommen hinzu. Ich möchte gerne, dass diese 10 Schülerinnen in die gute Klassengemeinschaft aufgenommen werden - und keine "zweigeteilte" Klasse entsteht. Darum möchte ich wieder bei diePROJEKTWOCHE.at buchen."
Lehrein
BG, Wien
"Sehr geehrtes Freiraumteam, im Namen der NMS Lehen/SBG möchte ich mich nun bei Ihnen für die tollen Erfahrungen mit Ihrem Team in Radstadt letzte Woche bedanken. Ihr Programm, als auch die jungen Teammitglieder sind von unseren kids mit Begeisterung angenommen worden. Auch haben wir in unserer Schule unsere positive Stimmung weitergegeben. Besten Dank für die Zusammenarbeit."
Lehrerin
NMS, Salzburg
„Es wurde der Ansatz für eine sehr gute Klassengemeinschaft geschaffen – es war einen sehr intensive lehrreiche Woche, die BetreuerInnen sind sehr auf die Kinder eingegangen. Stille introvertierte Schüler sind sehr aus sich herausgegangen und haben dadurch mehr Anschluss an die Gruppe bekommen.“
Lehrerin
GTMS, Wien

Ihre Vorteile bei den ya! Kennenlernwochen:

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns jederzeit für Fragen!

+43 (0) 662 625758-0 | office@dieprojektwoche.at

Scroll to Top